Seite wählen

2020 konnten wir am Herzzentrum Leipzig eine erste Pilotstudie zur Erfassung der Kreislaufreaktion von Patient*innen nach Fontan/TCPC Operationen auf eine Schwimmbelastung, bzw. ein kurzes Tauchen testen. Es zeigten sich dabei keine relevanten Kreislaufbeeinträchtigungen durch das Schwimmen und auch selbst die Belastungsuntersuchung im Pool wurde von allen Studienteilnehmern ohne relevante Probleme vertragen.

In einem zweiten Anlauf möchten wir aktuell die Kreislaufreaktion speziell auf das Tauchen untersuchen. Dieser Teil schien in einem ersten Kurzversuch unbedenklich = ohne Gefahr für die Patienten, eine korrekte Datenerhebung und Klärung entsprechender physiologischer Zusammenhänge steht jedoch noch aus.

Hierfür suchen wir noch freiwillige Proband*innen.

Der Ablauf würde sich am 21.06.2021 von 09:00-16:00 Uhr wie folgt aufteilen:

  • Treffen am Institut für Angewandte Trainingswissenschaften Leipzig (Marschner Straße 29, 4109 Leipzig)
  • Untersuchungen wie eine klinische Untersuchung, Echokardiographie und EKG
  • Im Schwimmbecken – einem Tauchversuch (1x Kopf untertauchen sowie 1x versuchen eine Strecke im Pool zu tauchen)

Um die Sicherheit der Teilnehmer zu gewährleisten, werden während des ganzen Tages, Ärzte und Krankenschwestern aus unserer Klinik und ein Rettungstaucher vor Ort sein.

Teilnahmevoraussetzungen:

  • 15 – 35 Jahre
  • n. Fontan/TCPC Operation
  • sicheres Schwimmen ist möglich

Wenn Sie Interesse haben melden Sie sich bitte bei Studienassistentin

Email: jacqueline.richter@helios-gesundheit.de
Telefon: 0341/8651445

Weitere Unterlagen (Ort, genaue Zeiten, Anfahrt, etc.) können Sie ebenfalls auf diesem Wege erhalten.

Mit freundlichen Grüßen

PD Dr. med. Christian Paech
Oberarzt Kinderkardiologie
Herzzentrum Leipzig