Seite wählen

Familien mit herzkranken Kindern benötigen vielfältige Unterstützung im Umgang mit ihrem chronisch kranken Kind – vor allem, wenn weitere Kinder in dieser Familie leben. Um die Balance zwischen Loslassen und Überbehüten durch angemessenes Erziehungsverhalten positiv für alle Beteiligten zu gestalten, brauchen die Eltern besondere Kompetenzen, die wir bei unseren Coaching-Wochenenden vermitteln.

Bei unseren Seminaren können sich die Eltern ganz auf die „Arbeit“ konzentrieren, während ihre insgesamt 23 Kinder liebevoll betreut werden. Denn unsere Coachings sind keine Spaßveranstaltungen – es wird viel gelacht, aber auch geweint. Der hilfreiche Effekt wirkt noch sehr lange nach.

Bei unserem Seminar in Travemünde vom 15.-17.04.2016 überzeugten sich 13 Familien: Unser Elterncoaching wirkt!

Mit freundlicher Unterstützung der DAK