Seite wählen

26 Eltern haben bei unseren zwei digitalen Alternativen zu unseren bewährten Elterncoaching-Wochenenden hilfreiche und tröstliche Informationen mitgenommen.

Die erste Gruppe fand sich virtuell ab 15.05. und die zweite Gruppe ab 11.09.2020 an jeweils vier Freitagabenden mit dem Coaching-Team Anja und Werner Pfab per Online-Plattform zusammen. Dabei wurden Erfahrungen ausgetauscht und Beziehungen geklärt und gestärkt, damit die Teilnehmer die Bedürfnisse aller Familienmitglieder (auch die eigenen!) sehen und ernst nehmen: Wir sind nicht nur Eltern eines herzkranken Kindes, wir sind Familie!

Brennende Anliegen waren auch die Neugestaltung des Familien-Alltags und eine gute Balance zu finden zwischen Krankheit und Schutzbedürfnis einerseits und Belastungen und Zukunftsträumen andererseits. Die meisten Teilnehmer entschieden sich für das Thema: Umgang mit Geschwistern und anderen Familienmitgliedern und wie die Rollen und Bedürfnisse der Geschwister und anderer erkannt und gewürdigt werden können. Gerade in Corona-Zeiten wurden natürlich Ängste und Sorgen um die Zukunft des herzkranken Kindes besprochen und neu eingeordnet.

Ab 27.11.2020 bieten wir ein drittes Onlinecoaching an.

Mehr unter https://bvhk.de/veranstaltungen/familienangebote/

Bildquelle: privat