Skip to main content
suchen
0

Eine Veranstaltung für Eltern, die die Balance zwischen Familienleben mit einem herzkranken Kind, ehrenamtlichem Engagement in einem Elternverein und der Berufstätigkeit verbessern möchten.

Wie bei uns üblich waren die herzkranken Kinder und ihre Geschwister von unserem weltbesten Team liebevoll betreut. Die Teamer sind ehemalige Teilnehmer und haben selbst einen Herzfehler. Das hat sowohl die Eltern als auch die Kinder sehr beeindruckt.

Marion Braun (Teilnehmerin):

In idyllischer Lage des Möhnesees gelegen, fand am 2. Advent das Antistress-Seminar statt. Der Seminarleiter Jens Erik Geißler machte es uns leicht, einen guten Umgang zu- bzw. miteinander zu finden. Dank seiner souveränen Art verlief das Seminar sehr angenehm und reflektiert. Zwischendurch genossen wir eine entspannende Massage von Merle! Alles in allem ein wunderschönes Wochenende. Ich freue mich schon auf das Seminar im nächsten Jahr!

Jens Erik Geißler (Seminarleiter):

Ich habe viel Offenheit und Freundlichkeit erlebt. Für viele Teilnehmende ist Stress etwas anderes. Daher haben wir uns dem Thema Stress, den Umgang damit, aber auch dem Umgang mit Konflikten und wie man sich Ausgleich verschaffen kann, auf verschiedene Weise genähert. So denke ich, konnte jeder etwas für sich mitnehmen.

Jetzt zum Newsletter anmelden!

Das könnte Sie auch interessieren

Filter

FotogalerieVeranstaltungen

Aktionstag „Herz zum Anfassen“ 2023

13. Mai 2023
Zu unserem Aktionstag „Herz zum Anfassen“ sind ganz viele Herzkinder und ihre Familien nach Düsseldorf…
PressemitteilungVeranstaltungen

Jubiläumstagung – 25 Jahre BVHK, 16./17.03.2018

29. März 2018
Herzkrank geboren – ein lebenslanger Weg! Es ist gar nicht so selten: Jedes 100. Kind…
Veranstaltungen

Antistressseminar für ehrenamtlich in der Selbsthilfe Engagierte vom 08.-10.12.2018 im Heinrich-Lübke-Haus am Möhnesee

17. Januar 2019
Eine Veranstaltung für Eltern, die die Balance zwischen Familienleben mit einem herzkranken Kind, ehrenamtlichem Engagement…