Seite wählen
Frohe Weihnachten 2020

Frohe Weihnachten 2020

Zum Jahresabschluss stellt „Erwin“ aus unseren Mut-mach-Paketen unsere Angebote für Familien mit herzkranken Kindern und EMAHs vor. Schauen Sie selbst auf (link….)
Wir danken im Namen aller herzkranken Kinder unseren UnterstützerInnen, SpenderInnen, EhrenamtlerInnen und prominenten BotschafterInnen für die großartige Zusammenarbeit in diesem Jahr und freuen uns auf viele weitere gemeinsame Aktionen in 2021. Danke auch, dass Sie auf sich und auf unsere Mitmenschen Acht geben. Denn – gemeinsam sind wir stark!

mehr lesen
Helden für Herzen kommen zu herzkranken Kindern

Helden für Herzen kommen zu herzkranken Kindern

Die ehrenamtlichen Vereinsmitglieder von Helden für Herzen kamen bisher verkleidet als Prinzessin, Micky Maus oder Spiderman in die Klinik, zu Kinderfesten oder zum Staffellauf beim Düsseldorf Marathon. Wegen der Corona-bedingten Einschränkungen haben sie sich eine ganz tolle Alternative ausgedacht: Die Helden für Herzen besuchen herzkranke Kinder auf Station oder zuhause nun digital per Video.

mehr lesen
Ehrenamtlich im Einsatz für herzkranke Kinder

Ehrenamtlich im Einsatz für herzkranke Kinder

Welche Erfahrungen haben Sie bei ihrer ehrenamtlichen Arbeit gemacht?
Ich hatte vorgeschlagen, ein spezielles Mal- und Rätselbuch für herzkranke Kinder zu machen. Erstaunlich schnell wurde meine Idee in die Tat umgesetzt und das Büchlein gedruckt. Ich freue mich riesig, wie groß der Bedarf ist und wie positiv die Rückmeldungen dazu sind.

mehr lesen
Herzzeichen – Die Auswirkungen von Narben nach Herzoperationen

Herzzeichen – Die Auswirkungen von Narben nach Herzoperationen

Narben nach Herzoperationen begleiten Patienten ein Leben lang, doch ihre Auswirkungen auf ihr Wohlbefinden und ihre Lebensqualität sind bisher noch weitestgehend unerforscht. Nur zwei Forschungsartikel aus den Jahren 2005 und 2006 haben sich bisher damit beschäftigt. Hier wichtige Ergebnisse der Befragung von insgesamt ca. 300 betroffenen Erwachsenen.

mehr lesen
„Dein Herz ist frei – habe den Mut ihm zu folgen!“

„Dein Herz ist frei – habe den Mut ihm zu folgen!“

Zusammengefasst möchte ich Mut machen, Narben als ein Zeichen für eine Chance zu begreifen, die den Kindern gegeben wird, und nicht als Makel. Sie erzählen vom Wunder des Lebens. Von den Selbstheilungskräften, mit denen unser wundervoller Körper ausgestattet ist und für die wir unendlich dankbar sein müssen.

mehr lesen
Vorweihnachtliche Geschichten und Fotos gesucht

Vorweihnachtliche Geschichten und Fotos gesucht

In diesen ganz besonderen Zeiten möchten wir mit euren vorweihnachtlichen Geschichten und Fotos vielen anderen Familien Mut machen und die Adventszeit verzaubern. Die schönsten Erzählungen und Bilder wählt unsere Jury an den Adventssonntagen 29.11./06.12./13.12. und 20.12.2020 jeweils zum Gewinner der Woche aus.

mehr lesen
Narben erzählen besondere Geschichten vom Leben!

Narben erzählen besondere Geschichten vom Leben!

Ich wurde gebeten, meine Gedanken zum Thema „Narben“ zusammenzustellen, und das möchte ich gerne tun, wenn ich damit vielleicht einigen helfen kann. Ich bin 47 Jahre alt, verheiratet und Mutter von drei Herzchen, die inzwischen 10,15 und 19 Jahre alt sind. Sie hatten unterschiedliche Herzfehler und zwei meiner Kinder mussten teilweise mehrfach am Herzen operiert werden.

mehr lesen