Skip to main content
suchen
0

Zwei Geschwister leisten erste Hilfe, als ihr Vater einen Herzinfarkt erleidet und retten ihm so das Leben. Mila (7) und Leon (10), wählten den Notruf, reanimierten ihren Vater Sascha Anders-Prüß und führten die Rettungskräfte zur Wohnung. Er überlebte ohne gesundheitliche Schäden und konnte schnell wieder in seinen Beruf zurückkehren. Leon erzählt, dass er die 112 anrief. Er sollte überprüfen, ob sein Vater noch atmete. Am Telefon wurde ihm dann erklärt, wie er Sascha reanimieren solle. Dieser ist heute überglücklich: „Hätte ich die Kinder an dem Tag nicht bei mir gehabt, mich hätte keiner gefunden.“ Und Leon möchte später Notfallsanitäter werden.

Im Notfall ist schnelle Hilfe überlebenswichtig, deshalb bieten wir bei unseren Familien-Wochenenden immer Erste Hilfe-Übungen an:

Jetzt zum Newsletter anmelden!

Das könnte Sie auch interessieren

Filter

ErfahrungsberichteErfolgsgeschichten

Kenth: halbes Herz, volles Leben!

25. Oktober 2017
Foto: Deutsche Kinderkrebsnachsorge Halbes Herz - volles Leben!bin Kenth Joite und kam 1990 mit nur…
Erfahrungsberichte

Samantha: Familienorientierte Reha (FOR)

21. März 2023
Wir haben im Oktober 2021 mit unserer Tochter Samantha (Name geändert) die Familienorientierte Reha (FOR)…
ErfahrungsberichteExpertenwissen & Interviews

TE- Herzklappenersatz (tissue-engineering)

13. September 2018
Ärztin Geschäftsführerin des Kompetenznetzes Angeborene Herzfehler und des Nationalen Registers für angeborene Herzfehler (NR AHF)…